top of page

 

 

Bei einer Steuerberaterkanzlei mit nur einem alleinigen Berufsträger stellt sich potentiellen Mandanten häufig die Frage, was geschieht, wenn mein Steuerberater plötzlich ausfällt?

Einige scheuen vor dem Hintergrund dieser Frage zunächst davor zurück, Ihre steuerlichen Angelegenheiten in die Hände eines einzelnen Steuerberaters zu legen.

Dieser Sorge treten mein Kooperationspartner und ich entgegen und freuen uns, Ihnen durch unsere gegenseitige Kanzleivertretungsvereinbarung alle Bedenken nehmen zu können.

Mit der

Steuerberaterkanzlei

Martin Beiner

www.beiner-steuerberater.de

aus Bielefeld habe ich einen starken Partner an meiner Seite.

Die erfolgreiche Kooperation unserer Kanzleien zeichnet sich nicht nur durch eine jahrelange, fachliche Zusammenarbeit aus, sondern ist durch unsere gegenseitige, umfassende Kanzleivertretungsregelung besonders. Kein Mandant muss Sorgen haben, dass es in seinem Fall nicht mehr weiter geht, sollte sein Steuerberater unerwartet ausfallen. 

Durch unsere Kooperation garantieren wir Ihnen, dass Ihr Fall jederzeit mit größter Sorgfalt zuverlässig und kompetent bearbeitet wird.

Bild Kooperationspartner Steuerberater Martin Beiner
Bild Steuerberater André Thiel

Martin Beiner

-Steuerberater-

André Thiel

-Steuerberater-

bottom of page